Zahnbleichen


Zahnbleichen

Zahnbleichen ist mit einer Gesichtsreinigung zu vergleichen, außer dass die Behandlung hier am Zahn durchgeführt wird.

Alle Zähne haben Poren, so wie auch unsere Haut sie hat. Diese Poren werden mit der Zeit verstopft durch Verschmutzungen und         Verfärbungen, durch Rauchen, Rotwein, Kaffee, Tee, Lebensmittel und durch andere Einflüsse des Alltags, welche die Zähne gelb erscheinen lassen.

Sobald das Tooth Fairy Zahnbleichgel auf die Zähne aufgetragen wird, beginnt es sofort zu wirken, indem es die Verschmutzungen und Verfärbungen aus den Poren herauslöst und damit die Zähne weißer macht. Dieser Prozess wird durch die Einwirkung des UV-Lichtes verstärkt. Dabei ist eine Aufhellung um 2 – 7 Zahnfarbstufen möglich.

Nach der Behandlung gibt es sofort sichtbare Resultate, dies jedoch nur bei natürlichen Zähnen ohne Zahnstein.

Nach der Behandlung sollte in den folgenden 24 Stunden auf „farbige“ Speisen und Getränke verzichtet werden.

Die Behandlung kann keine Wunder bewirken. Tooth Fairy Zahnbleaching kann nur den Weißgrad verbessern, ausgehend vom Weißgrad der Zähne vor der Behandlung.

Die kosmetische Zahnaufhellung Tooth Fairy ist eine rein kosmetische Behandlung.

Es handelt sich dabei nicht um eine zahnärztliche Leistung.

Vor der Behandlung eine Dentalhygiene/ Zahnreinigung machen lassen. Dann hat man den besten Bleachingerfolg.

Tooth Fairy ist ein kosmetisches Zahnbleaching, das vom Bundesamt für Gesundheit in der Schweiz zugelassen ist.

Gönnen Sie sich ein strahlendes Lächeln in nur 30 Minuten!